Berufsfelder


Der Unterricht im Berufsvorbereitungsjahr ist praxisorientiert und findet in zwei Berufsfeldern nach Wahl statt.

Die Berufsfelder sind in der Regel in drei bzw. vier Lernfelder (LF) unterteilt.

Berufsfeld: Farbtechnik und Raumgestaltung

LF 1: Untergründe vorbereiten und behandeln
LF 2: Beschichtungstechniken ausführen
LF 3: Mit Farbe gestalten

Berufsfeld: Gesundheit und Soziales

LF 1: Gesundheits- und Körperbewusstsein entwickeln
LF 2: Einfache Pflegesituationen bewältigen
LF 3: Soziale Beziehungen erfolgreich gestalten

Berufsfeld: Körperpflege

LF 1: Haare pflegen und frisieren
LF 2: Die Haut pflegen
LF 3: Dekorative Kosmetik einsetzen
LF 4: Hände und Nägel pflegen

Berufsfeld: Ernährung, Gästebetreuung und hauswirtschaftliche Dienstleistungen

LF 1: Hauswirtschaftliche Dienstleistungen organisieren
LF 2: Speisen und Getränke zubereiten
LF 3: Im Service tätig sein
LF 4: Räume und Textilien reinigen und pflegen

Berufsfeld: Metalltechnik

LF 1: Unterlagen der Fertigungsvorbereitung lesen, auswerten und erstellen
LF 2: Metallische Werkstoffe bearbeiten
LF 3: Bearbeitungsergebnisse prüfen
LF 4: Einzelteile mit handgeführten Werkzeugen fertigen

Berufsfeld: Wirtschaft und Verwaltung

LF 1: Sich einen Überblick über die Grundlagen wirtschaftlichen Handelns verschaffen
LF 2: Kunden gewinnen und binden
LF 3: Werteströme im Unternehmen erfassen und Preise kalkulieren
LF 4: Geschäftsprozesse mit digitalen Werkzeugen unterstützen